Designer Beruf Kommunikationsberater

Top Fernkurs:

Geprüfte /r Kommunikationsberater /in (ILS)

Werbung ist der Motor der Wirtschaft. Sorgen Sie für den Antrieb! Jedes Unternehmen braucht Werbung, um auf sich aufmerksam zu machen und sich am Markt zu behaupten. Aber nicht alle können sich eine große Werbeagentur leisten. Genau hier liegt Ihre Chance. Als Kommunikationsberater/in kennen Sie sich in allen Feldern der Werbung aus - steuern extern oder intern die gesamte Marketing-Kommunikation eines Unternehmens.

Fernlehrgang im Überblick

  Teilnahmevoraussetzungen   Mindestens Realschulabschluss und/oder Abschluss der Handelsschule bzw. einer einschlägigen Berufsfachschule, kaufmännischer Ausbildungsabschluss oder langjährige kaufmännische Berufspraxis. Planerische, beraterische und strategische Fähigkeiten, Interesse an Werbemaßnahmen sowie kreatives Beurteilungsvermögen.
  ILS-Zeugnis
ILS-Zertifikat
  Der erfolgreiche Abschluss wird bei Teilnahme an der Abschlusspräsentation mit dem Abschlusszertifikat "Geprüfte/r Kommunikationsberater/in (ILS)" bestätigt. Ohne Teilnahme an der Präsentation endet der Lehrgang mit dem ILS-Abschlusszeugnis.
  Lehrgangsbeginn   Jederzeit
  Lehrgangsdauer   15 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 8 Stunden benötigen.
Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 9 Monate kostenlos überschreiten.
  Umfang des Studienmaterials   26 Studienhefte
  Abschlusspräsentation
(optional)
  Sie präsentieren an einem Tag Ihr selbst erarbeitetes Werbekonzept vor einer Fachjury (Prüfungskosten sind in den Seminargebühren nicht enthalten).

 


Geprüfter Kommunikationsberater (ILS) - Infos kostenlos anfordern »

So machen wir Sie fit für die Werbung.

Sie sind Planer, Kreativer, Organisator und Kaufmann in einer Person. Ihr Rat ist gefragt und wird gut honoriert. Erwerben Sie das umfassende Fachwissen dafür - mit diesem Lehrgang. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen alles, was Sie für Ihren zukünftigen Beruf als Kommunikationsberater/in brauchen:

  • Das Basiswissen über alle Medien - vom Print bis zum Internet.
  • Den Umgang mit Preislisten und Media-Analysen.
  • Das zielgerichtete Erarbeiten von Konzepten.
  • Die Kalkulation und Produktion von Werbemitteln.

Diese Bündelung von kreativem und kaufmännischem Fachwissen macht Sie zum kompetenten Kommunikationsberater. Sie lernen die unterschiedlichsten Aufgaben und Märkte kennen und sich darauf einzustellen. Zum Lernstoff gehört auch der Umgang mit Kunden, Medien, Zulieferern und freien Spezialisten. Keine graue Theorie, sondern mit vielen Praxisbeispielen aus der Hand eines erfahrenen Kommunikationsberaters leicht verständlich geschrieben. Entdecken Sie Ihre Freude an der Werbung und verdienen Sie damit gutes Geld.

 

Gliederung des Lernstoffes

Einführung in den Beruf

Werbewissen

  • Warum gibt es Werbung?
  • Geschichte, Grundsätze und Aufgaben der Werbung
  • Zusammenarbeit zwischen Werbung und Verkauf
  • Werbung als unternehmerische Aufgabe

Werbepraxis

  • Werbemarkt
  • Potenzielle Kunden
  • Werbeempfänger
  • Markt, Zielgruppe, Medien
  • Zusammenarbeit von Marketing und Werbung
  • Planung der Werbestrategie
  • Der Kommunikationsberater als Marktbeobachter

Werbemedien

  • Anzeigenwerbung
  • Plakat
  • Direktwerbung
  • Zeitungsbeilage, Prospekt, Katalog, Handzettel
  • Lesezirkel-Aufkleber
  • Elektronische Medien
  • Fernseh-, Kino-, Verkehrsmittel-, Fassaden- und sonstige Außenwerbung
  • Werbeartikel
  • Werbung im Internet
  • Tageszeitungen, Anzeigenblätter, Publikumszeitschriften, Fachzeitschriften
  • Mediaplanung

Werbegestaltung

  • Briefing
  • Einzigartiger Produktvorteil/Verkaufsvorteil
  • Copy-Platform
  • AIDA-Formel
  • Ideenfindung
  • Schaffung von Aufmerksamkeit
  • Anzeigenelemente
  • Anzeigen texten, Anzeigen gestalten
  • Direktmarketing
  • Aufbau eines Werbebriefs
  • Mailing
  • Weitere Direktmarketing-Instrumente: Handzettel, Postwurfsendung, Beilage, Prospekt, Katalog

Werbemärkte

  • Einzelhandel
  • Werbegemeinschaften
  • Gemeinschaftswerbung
  • Werbung für Dienstleistungen, Konsumgüter und technische Güter
  • Social Marketing
  • B-to-B (Business-to-Business)-Werbung

Verkaufsförderung

  • Was ist Verkaufsförderung
  • Planung von Verkaufsförderungsaktionen
  • Erfolgskontrolle
  • Honorar

Public Relations

  • Erarbeitung eines PR-Konzepts
  • PR-Themenfindung - Handwerkliches
  • Firmeninterne PR
  • Verdienstmöglichkeiten

Der Kommunikationsberater als Kaufmann

  • Angebot
  • Geschäftsbedingungen
  • Etatabgrenzung
  • Etatplanung

Die Partner des Kommunikationsberaters

  • Kunden
  • Freie Spezialisten
  • Partner aus Druck und Medien
  • Handwerkszeug und Hilfsmittel
  • Werbewörterlexikon
  • Satz
  • Druckvorlagen
  • Drucktechniken

Recht, Rat und Geld

  • Werberecht
  • Ratschläge zum Start
  • Urheberrecht
  • Honorarübersicht
  • Nützliche Adressen

Soziale Kompetenz des Kommunikationsberaters

  • Erwünschte Eigenschaften und Fähigkeiten
  • Präsentation
  • Erfolgskontrolle und -messung
  • Kundenzufriedenheit

Geprüfter Kommunikationsberater (ILS) - Infos kostenlos anfordern »

Wir empfehlen folgende Literatur zum Thema "Kommunikation":