Werkzeuge für Druck und Druckvorstufe von Adobe Illustrator CS 3

Top Fernkurs:

DeviceN-Farbraum

Platzieren Sie Duplex- oder farbseparierte Adobe Photoshop-Bilder in Illustrator. Dabei bleibt der native Farbraum der Datei mit Unterstützung für DeviceN erhalten. Wenden Sie Mehrkomponenten- und HiFi-Farben, Rastereffekte, Transparenz und Verlaufsgitter mit zuverlässiger Farbseparation an.

LAB-Volltonfarben

Erstellen Sie LAB-Volltonfarben, und verwenden Sie vordefinierte Farben aus den Toyo-, PANTONE®-, DIC- und HKS-Bibliotheken.

Separationen

Drucken Sie Farbseparationen über Host-basierte oder In-RIP-Optionen. Mit Parametern wie Rasterwinkel, Rasterweite und Punktgröße für jede Druckplatte können Sie die Ausgabe direkt von der Anwendung aus kontrollieren.

Intuitiver Druckdialog

Mit optimierten Vorgaben für verschiedene Ausgabegeräte ermöglicht der intuitive, umfassende Druckdialog konsistente Ergebnisse.

Steuerung überlappender Seitenbereiche

Geben Sie überdimensionale Dokumente durch die Steuerung überlappender Seitenbereiche einfach und zuverlässig auf Standarddruckern aus.

Befehl „An Seite anpassen“

Mit dem Befehl „An Seite anpassen“ oder benutzerdefinierten Skalierungsoptionen können Sie Entwürfe und Layouts im Großformat problemlos auf Standard-Papiergrößen drucken. Länge und Breite lassen sich mit einer Präzision von bis zu drei Dezimalstellen skalieren. Adobe Illustrator CS 3.