Hans Aarsman - Fotograf aus Niederlanden

Top Fernkurs:

Hans Aarsman (geboren 1951 in Amsterdam) ist einer der berühmtesten und der bekanntesten Fotografen aus Niederlanden. Anfangs war er Fotojournalist, unter anderem auch für die zeitgemäße Tageszeitung Trouw. Parallel zu seiner Tätigkeit als Fotograf ist er Schriftsteller.
Das Fotografie Buch "Hollandse Taferelen" (übersetzt "Holländische Tafelbilder") publizierte er im Jahre 1989, er war ein Jahr lang unterwegs durch Holland mit seinem Camper Auto und fotografierte von seinem Dach.

Fernkurs "Professionelle Fotografie" - jetzt Infos gratis!

In den Jahren 1990 und 1991 folgte eine fotografische Serie über ostdeutsche Städte.

1993 erschien das Fotobuch "Aarsmas Amsterdam" und "Een engeltje dat over mijn tong piest" (1995).

Wie bereits erwähnt publizierte Hans Aarsman Romane und Schauspiele. Mit seinem ersten Roman "Twee hoofden, een kussen" debütierte er 1995.

Heute ist Aarsman ein Dozent an der Rijksakademie in Amsterdam. Inzwischen widmet er sich mehr dem Schreiben, als der Fotografie. Auch seine Aussage "„Der Stift hat eine Linse mit mehreren Perspektiven, mehrere Standpunkte sind gleichzeitig möglich“ sagt viel über seine Einstellung. Seit 2001 ist er mit der Künstlerin Marijke van Warmerdam verheiratet.

Hier finden Sie eine Auswahl der Bücher vom berühmten Fotografen "Hans Aarsman" aus dem großen Buch Online Shop buecher.de - Versand portofrei!: