Kiel - Design Studium

Top Fernkurs:

Muthesius Kunsthochschule

Die Muthesius Kunsthochschule, gegründet im Jahr 1907, baut auf einer bis auf den Werkbund zurückgehenden Tradition auf und bietet eine Ausbildung, die nicht in sich abgeschlossen ist, sondern sich interdisziplinär öffnet.

Allen Studiengängen gemeinsam ist die hohe gesellschaftliche Verantwortung und die integrative Funktion der fächerübergreifenden Arbeit in der Lehre. An der Muthesius Kunsthochschule ist der Dialog zwischen den Studiengängen konstitutiv. Dem internen Dialog zwischen den einzelnen Disziplinen folgt die nach außen zum Publikum gerichtete Vermittlung.

Lehrende und Studierende der Muthesius Kunsthochschule tragen ihr Wissen und ihre gestalterischen Vorstellungen in die Öffentlichkeit und lassen sich auf den kritischen Dialog ein, der zu Veränderungen der künstlerischen wie gestalterischen Vorstellungen und Realitäten führen und von gesellschaftlich größter Relevanz sein kann.

» Kursangebote Grafik & Design - hier kostenlose Infos anfordern!

Kommunikationsdesign Bachelor of Arts

Ziel des Studiums ist die Qualifizierung von Designerinnen und Designern für die Aufgabenfelder der Visuellen Kommunikation in der modernen Gesellschaft. Dabei spannt sich der Bogen der Ausbildung an einer Kunsthochschule zwischen »freier« ästhetischer Innovation und »harter« Praxis gesellschaftlicher Kommunikation in Wirtschaft und Kultur. Die Ausbildung im Kommunikationsdesign umfasst neben dem Erwerb technischer und gestalterischer Fähigkeiten in den klassischen Bereichen der Printmedien, des Ausstellungsdesigns und der Fotografie auch den Umgang mit digitalen Medien in allen Bereichen. Die praktische Arbeit wird ergänzt durch die systematische Ausbildung in begleitenden Theoriefächern zur Kunst- und Designgeschichte, Kunstsoziologie und Wahrnehmungspsychologie, Marketing und allgemeiner Ästhetik. Hinzu kommt die Ausbildung im Umgang mit künstlerischer und praktischer Sprache im Bereich der verbalen Kommunikation.
Ziel des Studiums ist zudem, in einer immer komplexeren und dynamischeren Welt des Kommunikationsdesigns, ihr durch eine gleichermaßen künstlerisch-innovative, handwerklich-technisch anspruchsvolle und berufspraktische Ausbildung gerecht zu werden.

Möglich ist auch der Abschluss Master of Arts, sowie die Promotion

Industriedesign Bachelor of Arts

Der Begriff Design ist vieldeutig: Für die einen verbirgt sich hinter ihm eine Mixtur aus Bauhaus, Hollywood und rostigem Eisen. Für die anderen eine Kombination aus Luxus und Lifestyle. Doch für die Kieler Muthesius Kunsthochschule ist Design mehr als nur die "schöne Form" allein.
Ähnlich wie für unseren Nachbarn in Kopenhagen, den dänischen Designrat, bedeutet Design für uns, einen ganz bestimmten Zweck in eine physische Form umzusetzen, unter Berücksichtigung von Herstellung, Konstruktion, Funktion, Schönheit und Umgebung – und das will im Studium grundlegend trainiert werden.

Da aber ein Produkt nie für sich allein steht, sondern immer im Zusammenhang mit unserer Umwelt gesehen werden muß, kommt noch einiges hinzu: Bei jedem Gestaltungsprozess setzt nämlich die Wechselwirkung von Produkt und Gesellschaft auch eine intensive Auseinandersetzung mit den jeweiligen sozialen und kulturellen Strömungen und Tendenzen voraus.

Die Ausbildung zu verantwortungsvollen, kritischen und professionellen Gestaltern und Gestalterinnen ist unser Ziel, und somit müssen auch diese Grundlagen bei der Ausbildung für lndustrie-Designer/innen berücksichtigt und vermittelt werden.

Industriedesign Master of Arts

Der Masterstudiengang „Industriedesign“ der Muthesius Kunsthochschule mit den Schwerpunkten Interface Design und Medical Design nimmt sich zentraler aktueller und zukünftiger Fragestellungen an.

Das viersemestrige Masterstudium “Industriedesign“ qualifiziert zur professionellen, interdisziplinär-entwerferischen Arbeit in einem breiten Tätigkeitsspektrum im Forschungs- Industrie- oder Dienstleistungsbereich mit gestalterischen, entwicklerischen oder strategischen Schwerpunkten. Das Angebot richtete sich sowohl an B.A. Absolventen des Industrie-Designs, wie auch anderer Disziplinen. Weniger die Ausrichtung der akademische Vorbildung ist von Bedeutung, als vielmehr die Überzeugung, mit seiner Profession wertvolle Synergien stiften zu können. Im Besonderen richtet sich das Studium als akademische Weiterbildung an Interessenten, die bereits Berufserfahrung gesammelt haben.

Gestalterisch erforschen und forschend gestalten, was das individuelle und gemeinschaftliche menschliche Leben zukünftig auszeichnen wird – das ist Ihr Studieninhalt als Masterstudent des Industriedesigns an der Muthesius Kunsthochschule.
 

Kunsthochschule Muthesius »