Zum Studieren nach Sydney

Top Fernkurs:

»Im Sommersemester 2007 konnten erstmals vier Studierende unserer Abteilung Design und Medien mit finanzieller Förderung vom DAAD (Programm ISAP) das Studium an der Partneruniversität University of Technology in Sydney aufnehmen. Die Universität zählt zu den besten Hochschulen in Australien und schneidet im weltweiten Ranking gut ab. In jedem Semester kommen ungefähr 5.000 Internationale Studierende aus 109 Ländern. Im Studiengang Interior Design an der Faculty of Design, Architecture, Building werden neben den grundlegenden Studieninhalten der Innenarchitektur Kurse wie zum Beispiel »Asian Space«, »Behaviour and Space« oder »Residential Design« angeboten.

Diese Fächer beleuchten die Innenarchitektur mit ausgefallenen Themen aus anderen Blickwinkeln. So habe ich im Kurs »Hospitality Design und Food Services« die erste öffentliche unterirdische Männertoilette am Taylor Square in Sydney zu einem Restaurant umgestaltet. Eine sehr gut organisierte und ständig betreute Materialbibliothek steht für die Entwurfsarbeit zur Verfügung und die Dozenten sind sehr aufgeschlossen und hilfsbereit gegenüber den »Exchange-Students«. Die Stadt Sydney hat wahnsinnig viel zu bieten.

Es gibt zwar keine historische Architektur und keine jahrtausend alte Geschichte, dafür aber eine Menge kurioser Erzählungen und sehr interessante Menschen. Ein Cruise mit der Manly-Ferry durch den Hafen ist einfach nur atemberaubend, ebenso die im Rahmen des »Recreation Programs« angebotenen abenteuerlichen Ausflüge und Workshops wie »Abseiling« und »Bushwalking«.

Design Studium Hannover