Grusswort vom Dekan der Fakultät III - Medien, Information und Design

Top Fernkurs:

"Liebe Design-Freunde,

Busstopps und Gehry-Tower, Dada und Expo, Kestner und iF Awards – innovatives Design hat in Hannover eine reichhaltige Tradition. Die Design-Studiengänge der Fachhochschule Hannover sind die Bindeglieder zwischen einer großen Vergangenheit und der Zukunft anwendungsbezogener Gestaltung. Der berühmte Hannoveraner Kurt Schwitters wollte zeitlebens »Beziehungen schaffen, am liebsten zwischen allen Dingen dieser Welt«. Diese Philosophie haben wir uns zu Eigen gemacht, um unsere Studierenden optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Das Studium im Design Center an der Expo Plaza baut deswegen auf vier Säulen: Kreativität, Interdisziplinarität, Praxisnähe und Internationalität.

Unsere Studierenden lernen, ihr kreatives Potenzial zu nutzen und anzureichern. In fächerübergreifenden Projekten schärfen sie den Blick über den Tellerrand. Dass wir unsere Jungdesigner gezielt auf ihren zukünftigen Beruf vorbereiten, spiegelt sich in der hochmodernen Ausstattung unserer Werkstätten und Lehrsäle sowie in dem hohen Praxisanteil des Studiums. Immer wieder führen Projekte und Praktika unsere Studierenden ins Ausland.

Wir ermuntern sie dazu, auch einen Teil des Studiums an einer unserer Partnerhochschulen zu verbringen, denn der Kontakt zu anderen Kulturen und die Routine, sich in einem internationalen Umfeld zu bewegen, sind unerlässlich für eine Karriere in der Designbranche. Die konsequente Ausrichtung unserer Arbeit an diesen vier Säulen ermöglicht den direkten Übergang vom Studium in den Beruf. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind gefragte Arbeitnehmer und erfolgreiche Selbstständige – wegen der fachlich hervorragenden Ausbildung und wegen der soft skills, die sie im Design Center erhalten haben.

Die Welt steht ihnen offen, wenn sie an der Expo Plaza in Hannover Design studieren. Unsere Ausstellungen und Veranstaltungen werden Sie von der Philosophie des Design Centers überzeugen. Gewinnen Sie mit der Designsommer-Broschüre spannende Eindrücke."


Ihr Prof. Dr. Rolf Hüper (Dekan der Fakultät III - Medien, Information und Design)
 

Design Studium Hannover